HERZ BLUT

150 Positionen zur Architektur in und um Österreich
architektur in progress 1997-2017
Band 01, S. 64-65 von Christine Müller, ISBN 978-3-903228-98-6


Download: Herzblut.pdf
Link: architektur in progress
Falstaff LIVING Nr. 5/2018

"Machen wir's uns gemütlich" von Wojciech Czaja
S. 156-159

Expertentalk über Gemütlichkeit im zu Hause mit Sabine Müller, Christian Prasser, Gabrielle Buresch-Teichmann, moderiert von Wojciech Czaja.

Download: Falstaff Living.pdf


Architekturpreis des Landes Burgenland 2018

Unser Projekt Bauernhaus M1 wurde mit dem Architekturpreis des Landes Burgenland 2018 ausgezeichnet.

Link: Burgenland.orf.at
Link: Burgenland.at
Link: meinbezirk.at

Download: Architekturpreis Burgenland.pdf
architektur in progress

stand.punkte: Video-Portrait cp-architektur

architektur in progress „standpunkte“: Im Rahmen der AIP-Vortragsreihe „Junge Architektur“ entstand dieses Video über die Arbeit von Christian Prasser. In diesem Videoclip stehen die persönlichen Standpunkte im Vordergrund. | produziert von architektur in progress im September 2017

Link: Video-Portrait cp architektur
Link: architektur-inprogress.at
ARCHITEKTUR & BAU FORUM INNOVATIONEN Nr. 10/2018

"Reflexionen zum Phänomen Hotel als Ruhe- und Arbeitsort"
von Susanne Karr, S. 17

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Forum Innovationen.pdf
Trend Nr. 43+44/2018

"Gipfelstürmer"
S. 134

„Das traditionsreiche Hotel Gasthof Post in Lech am Arlberg hat sich einem Relaunch unterzogen...“

Download: Trend.pdf
Link: www.postlech.com
Hotel & Design Nr. 5, Okt/Nov 2018

"Alles ist Bühne"
S. 42-43

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Hotel und Design.pdf
Best of Austria, Architektur 2016_17

Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien (AzW)

"Mit sanfter Klinge" (Bauernhaus M1)
S. 16, ISBN 978-3-03860-123-4

„Behutsam implantierte der Architekt Neues in den sanierten Bestand, behielt Niveausprünge und den alten Dachstuhl bei..“

Download: best of austria 2016_17.pdf
100 Österreichische Häuser

"Streck Dich!", von Manuela Hötzl
S. 124-125,ISBN 978-3-903228-95-5

Aus Alt mach Neu: Klingt einfach. Damit eine historische Bausubstanz aber ihren speziellen Charakter bewahrt und dennoch neue räumliche Qualitäten erhält – dafür ist eine besonders sensible Planung nötig...

Download: Bauernhaus M1_100 öst. Häuser18.pdf
Link: www.100Häuser.de

hotelstyle & gastro, Heft 6A

"Wo die Gans Blau macht"
S. 26-29

„Im Zuge der jüngsten Renovierung wurden nun von cp architektur jene 21 Zimmer neu gestaltet, die nicht bereits 2012 und 2015 modernisiert worden waren.“

Download: hotel style_arthotel blaue gans
Link: hotelstyle
architektur international, Nr. VII/2018

"Gan(s) in Blau"
S. 98-106

Eine lange Geschichte verbindet cp architektur mit dem Hotel und dessen Besitzer Andreas Gfrerer. Es war die sechste Bauphase, die Christian Prasser nun abgeschlossen hat.“

Download: architektur international_arthotel blaue gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
well hotel, Nr. 60, Sept-Nov. 2018

„Die Blaue Gans im neuen Gewand"
S. 320-323

„Ausgehend von einem übergeordneten Raum- und Gestaltungskonzept wurde seit 2005 die komplexe Raumstruktur des ältesten Gastronomiebetriebs Salzburg schrittweise neu strukturiert und für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen adaptiert.“

Download: well Hotel_arthotel Blaue Gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
News
HERZ BLUT

150 Positionen zur Architektur in und um Österreich
architektur in progress 1997-2017
Band 01, S. 64-65 von Christine Müller, ISBN 978-3-903228-98-6


Download: Herzblut.pdf
Link: architektur in progress
Falstaff LIVING Nr. 5/2018

"Machen wir's uns gemütlich" von Wojciech Czaja
S. 156-159

Expertentalk über Gemütlichkeit im zu Hause mit Sabine Müller, Christian Prasser, Gabrielle Buresch-Teichmann, moderiert von Wojciech Czaja.

Download: Falstaff Living.pdf


Architekturpreis des Landes Burgenland 2018

Unser Projekt Bauernhaus M1 wurde mit dem Architekturpreis des Landes Burgenland 2018 ausgezeichnet.

Link: Burgenland.orf.at
Link: Burgenland.at
Link: meinbezirk.at

Download: Architekturpreis Burgenland.pdf
architektur in progress

stand.punkte: Video-Portrait cp-architektur

architektur in progress „standpunkte“: Im Rahmen der AIP-Vortragsreihe „Junge Architektur“ entstand dieses Video über die Arbeit von Christian Prasser. In diesem Videoclip stehen die persönlichen Standpunkte im Vordergrund. | produziert von architektur in progress im September 2017

Link: Video-Portrait cp architektur
Link: architektur-inprogress.at
ARCHITEKTUR & BAU FORUM INNOVATIONEN Nr. 10/2018

"Reflexionen zum Phänomen Hotel als Ruhe- und Arbeitsort"
von Susanne Karr, S. 17

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Forum Innovationen.pdf
Trend Nr. 43+44/2018

"Gipfelstürmer"
S. 134

„Das traditionsreiche Hotel Gasthof Post in Lech am Arlberg hat sich einem Relaunch unterzogen...“

Download: Trend.pdf
Link: www.postlech.com
Hotel & Design Nr. 5, Okt/Nov 2018

"Alles ist Bühne"
S. 42-43

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Hotel und Design.pdf
Best of Austria, Architektur 2016_17

Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien (AzW)

"Mit sanfter Klinge" (Bauernhaus M1)
S. 16, ISBN 978-3-03860-123-4

„Behutsam implantierte der Architekt Neues in den sanierten Bestand, behielt Niveausprünge und den alten Dachstuhl bei..“

Download: best of austria 2016_17.pdf
100 Österreichische Häuser

"Streck Dich!", von Manuela Hötzl
S. 124-125,ISBN 978-3-903228-95-5

Aus Alt mach Neu: Klingt einfach. Damit eine historische Bausubstanz aber ihren speziellen Charakter bewahrt und dennoch neue räumliche Qualitäten erhält – dafür ist eine besonders sensible Planung nötig...

Download: Bauernhaus M1_100 öst. Häuser18.pdf
Link: www.100Häuser.de

hotelstyle & gastro, Heft 6A

"Wo die Gans Blau macht"
S. 26-29

„Im Zuge der jüngsten Renovierung wurden nun von cp architektur jene 21 Zimmer neu gestaltet, die nicht bereits 2012 und 2015 modernisiert worden waren.“

Download: hotel style_arthotel blaue gans
Link: hotelstyle
architektur international, Nr. VII/2018

"Gan(s) in Blau"
S. 98-106

Eine lange Geschichte verbindet cp architektur mit dem Hotel und dessen Besitzer Andreas Gfrerer. Es war die sechste Bauphase, die Christian Prasser nun abgeschlossen hat.“

Download: architektur international_arthotel blaue gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
well hotel, Nr. 60, Sept-Nov. 2018

„Die Blaue Gans im neuen Gewand"
S. 320-323

„Ausgehend von einem übergeordneten Raum- und Gestaltungskonzept wurde seit 2005 die komplexe Raumstruktur des ältesten Gastronomiebetriebs Salzburg schrittweise neu strukturiert und für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen adaptiert.“

Download: well Hotel_arthotel Blaue Gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans